Tober & Bierbaumer Ges.m.b.H
Willkommen in der Welt von Kia! Dynamisch in jeder Hinsicht!
Rechtzeitig zum Frühlingsbeginn und für unsere Frühjahrsausstellung bietet Kia für die Modelle
  • Rio TITAN 1.2 MPI 84 PS inkl. ADAP
  • Stonic SILBER 1.2 MPI 84 inkl. ADAP
  • Cee'd SILBER 1.6 CRDI 110 PS und
  • Cee'd SW SILBER 1.6 CRDI 110 PS
das neue 4in1 Leasing:
Finanzierung, Versicherung, Service, Winterräder
zum monatlichen Fixpreis und Kaskoversicherung für 12 Monate kostenlos

und das alles natürlich mit der einzigartigen KIA 7-Jahresgarantie


 

Kia Soul EV mit attraktiven Förderungen für Private
und Vorsteuerabzug für Unternehmen!

  

 

Prospekt sowie Preisliste und technische Daten für den KIA Soul EV zum Download:

https://www.kia.com/at/prospekte-und-preislisten/#/

 


3 MAL 7 JAHRE !!!

 

DA STECKT QUALITÄT DAHINTER.

 

 

       

 


 

Als erster Nicht-Koreaner wurde der deutsche Chefdesidgner Peter Schreyer zu einem der drei Firmenpräsidenten von Kia Motors ernannt. 

Nach seiner Beförderung in die Chefetage des Konzerns bleibt er Chef aller

Designzentren bei Kia um konsequent den Weg zur Profilierung als erfolgreiche Automarke weiter zu verfolgen.

 


 

Der "Ceed" wieder gut aus-
Der neue Kia CEED 2018

Auf dem Genfer Automobilsalon
im März 2018 stellt Kia den neuen
Ceed vor.

Markteinführung Sommer 2018.

 


 

Der neue Kia Optima Hybrid - kraftvoll, schadstoffarm, wirtschaftlich. 

 

Dieses erste Kia-Hybridmodell auf dem europäischen Markt demonstriert intelligente Ingenieurleistungen und neueste Technologien. Das innovative, von Kia entwickelte Parallelhybrid-System, mobilisiert eine Systemleistung von 190 PS. Dadurch beschleunigt der Kia Optima Hybrid 2.0 in 9,4 Sekunden von null auf 100 Stundenkilometer und eine Höchstgeschwindigkeit von 192 Stundenkilometer. Zugleich gehört das neue Kia-Modell mit einem Verbrauch von 5,4 Liter pro 100 Kilometer zu den sparsamsten seiner Klasse und kann eine CO2-Emission von nur 125 Gramm pro Kilometer vorweisen. Der Benzinmotor ist mit einem kleinen Elektromotor kombiniert und treibt die Vorderräder über ein sechsstufiges Automatikgetriebe an - ohne den herkömmlichen Drehmomentwandler. Durch eine spezielle Kupplung kann der Benzinmotor vom Antriebsstrang entkoppelt werden. Im emissionsfreien vollelektrischen Betrieb erreicht der Kia Optima Hybrid eine Geschwindigkeit von bis zu 100 Stundenkilometer. Aufgrund seiner Konfiguration benötigt dieses Hybridsystem keinen Hochleistungs-Elektromotor und Generator, was Gewicht und Kosten spart. Standardmäßig ist der Kia Optima Hybrid mit dem Start-Stopp-System ISG ausgestattet, das ebenfalls zur Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und der Emissionen beiträgt.

Das gesamte Hybridsystem arbeitet vollautomatisch und mit nahtlosen Übergängen zwischen den verschiedenen Antriebsarten. Zum Anfahren benutzt der Kia Optima Hybrid den Elektromotor. Bei höheren Geschwindigkeiten aktiviert ein Anlassermotor (Hybrid Starter Motor/Generator, HSG) den Benziner, der nun – nach Schließen der Kupplung – den Antrieb der Limousine übernimmt. Der Elektromotor schaltet in den Hybridbetrieb um und dient als zusätzlicher Antriebsmotor, zum Beispiel bei voller Beschleunigung und an Steigungen. Darüber hinaus hat der Elektromotor die Funktion eines Generators, der während der Fahrt und beim Abbremsen die Batterie wieder auflädt.

Sobald das Fahrzeug zum Stehen kommt, schaltet sich der Benzinmotor nach wenigen Sekunden automatisch ab. Bei jedem Bremsvorgang wandelt der Elektromotor die kinetische Energie in elektrische Energie um, die dann in der Batterie gespeichert wird. Auch der Anlassermotor fungiert zusätzlich als Generator und lädt die Batterie, wenn der Ladezustand niedrig ist und das Fahrzeug steht.

Das elektrische Antriebsaggregat ist ein Synchronmotor mit eingebettetem Permanentmagnet (Interior Permanent Magnet, IPM). Durch eine Leistung von 40 PS (30 kW) und ein Drehmoment von 205 Nm - das von null bis 1400 Umdrehungen zur Verfügung steht - gewährleistet dieser Elektromotor ein agiles Fahrverhalten. Im Verbund stellen der E-Motor und der Benziner dem Kia Optima Hybrid 2.0 eine Systemleistung von 190 PS zur Verfügung.

Modernster Akku, modifiziertes Getriebe, agiles Fahrverhalten!

Der Kia Optima Hybrid ist mit einer Lithium-Polymer-Batterie ausgerüstet. Damit ist Kia der erste Automobilhersteller, der diese hoch-moderne Akku-Technologie – kurz LiPo genannt - in einem Serienfahrzeug einsetzt. Die in Kooperation mit LG Chem entwickelte Lithium-Polymer-Batterie des Kia Optima Hybrid 2.0 ist verglichen mit einer herkömmlichen Nickel-Metallhydrid-Batterie um 20 Prozent leichter und 40 Prozent kleiner. Zudem hält sie die Ladung über einen 25 Prozent längeren Zeitraum. Dieser neuartige Akku bietet eine optimale Balance von Leistungsabgabe, Energiedichte und Wärmebeständigkeit. Die Batterie des Kia Optima Hybrid ist so langlebig, das sie mit einer 7-Jahre-Garantie ausgestattet ist (oder 150.000 km).

 

  


 

Mit dem neuen Kia Pro Cee'd, der auf dem Pariser Autosalon 2012 seine Weltpremiere feierte, ist die zweite Modellgeneration der Cee'd-Familie komplett. Der sportlich dynamische Dreitürer wird

im Jänner 2013 bei der Vienna Autoshow erstmals in Österreich präsentiert. Hinsichtlich Technik, Komfort und Ausstattung verfügt er über alle Neuheiten, die alle Cee'd-Modelle auszeichnen. Hinzu kommt eine deutliche Weiterentwicklung des dynamischen Auftritts, der schon bei seinem Vorgänger maßgeblich zur Beliebtheit dieses Modells beitrug.

IF Product Design Award für den sportlichen Dreitürer noch vor dem Erstauftritt. Diese renommierte

Auszeichnung wird jährlich für herausragendes Design und Gestaltung verliehen.

 


 

Der neue Kia Carens

Zu sehen bei der Vienna Autoshow im Jänner 2013.

Die dritte Generation des Kia Kompakt-Van wurde von Grund auf neu entwickelt.

Der lange Radstand ermöglicht großzügiges Raumangebot und hohe Variabilität mit bis zu 7 Sitzen. Zwei moderne Diesel- und Benzinmotore mit geringen Emissionen sorgen in Verbindung mit 6-Gang Schalt- und 6-Gang Automatikgetriebe für ausgezeichnete Fahrleistungen. Neueste aktive und passive Sicherheitssysteme serienmäßig. Komfortausstattung auf höchstem Niveau.

Ab März 2013 bereits bei uns im Schauraum.

 


  

ZUWACHS bei Cee'd Familie !

Ab sofort ist der neue Kia Cee'd Sports Wagon bei uns

im Schauraum. Der sportlich elegante Kombi überzeugt mit riesigem Kofferraum und Variabilität und ist in allen Ausstattungsvarianten wie das 5-türige Modell verfügbar. Wie alle Cee'd Modelle: Entwicklung, Design und produziert in Europa für Europa.

Selbstverständlich mit der überzeugenden KIA 7-Jahres-

GARATNIE.

Da steckt wie bei allen Kia Modellen Qualität dahinter.

 

 

 


 

CEE'D der nicht gut aus?

Unter dem Motto „Die Zukunft der Qualität“ feierte der neue Kia Cee'd am 06. März seine Premiere auf dem 82. Genfer Automobilsalon. Wir geben Ihnen schon jetzt erste Einblicke auf das brandneue Erfolgsmodell von Kia. Das Design der zweiten Generation überzeugt durch Dynamik, Sportlichkeit und zeitlose Eleganz.

Ab sofort in unserem Schauraum und zum Probefahren.

 

 


Kia Rio und Kia Picanto erhalten „red dot“-Designpreis

Die Marke KIA steht heute für modernes und attraktives Styling. Die hochkarätig besetzte Jury des „red dot award“ prämierte den neuen Kia Rio und den neuen Kia Picanto in der Kategorie Produktdesign mit dieser international angesehenen Auszeichnung.

Kia-Chefdesigner Peter Schreyer: „Auf die ‚red dot awards’ für den Picanto und den Rio können wir sehr stolz sein. Sie sind eine hohe Anerkennung für unser gesamtes Designteam". Damit tragen nun bereits sechs Modelle der Marke den begehrten roten Punkt: 2009 erhielt ihn das Crossover-Modell Soul, 2010 der Kompakt-MPV Venga, und 2011 wurden der Kompakt-SUV Sportage und die Mittelklasse-Limousine Kia Optima (als „best of best“) damit ausgezeichnet. 


 

Für Ihre Sicherheit: 

 

Durch Anklicken des Bildes gelangen Sie zum Download der Datenblätter für Rettungsdienste und deren geschultes Personal. Sie werden auch für Ihr Modell das passende Rettungsdatenblatt finden, ausdrucken, falten und hinter die Fahrersonnenblende stecken.